KLP von Himmelfahrt bis Pfingsten

Zeitraum steht, Kulturelle Landpartie

lk Lüchow-Dannenberg. Nun steht es fest: Die Kulturelle Landpartie (KLP) findet in diesem Jahr von Himmelfahrt bis Pfingsten statt. „Ist doch völlig normal“, mag man denken. Jedoch hatten die Veranstaltenden der Wunde.r.punkte coronabedingt bis vor Kurzem noch einen Ausweichzeitraum in petto, der nun entfallen kann. Die 33. Ku­l­turelle Landpartie wird an 74 Punkten in 64 Orten in Lüchow Dannenberg aus­gerichtet.

Jeder der Ausstellungs- und Veranstaltungspunkte hat dabei seinen eigenen Charakter. Wer Musik und Theater erleben möchte, fährt zum Beispiel nach Hitzacker, Siemen, Neu Tramm oder Gledeberg. Kunst wird etwa in Damnatz, Kröte, Brünkendorf, Schnackenburg, Tramm oder Lüchow erlebt.

Alles über re­gionales ökolo­gisches Wirtschaften kann man in Diahren oder Bausen erfahren. Um Natur und Umwelt geht es unter anderemin der Göhrde, in Billerbeck Neu Darchau und Lübeln. Auch gesellschaftlich relevante ­Themen sind wieder dabei: In Brünkendorf, Breese in der Marsch und Meuchefitz kann diskutiert und philosophiert werden. In zahlreichen Workshops können sich Erwachsene und Kinder kreativ ein­bringen.

Highlight ist neben der „letzten Widerstandspartie“ am 3. Juni in Gorleben eine Gemeinschaftsausstellung über 33 Jahre KLP mit Exponaten, Plakaten, Fotos und Reise­begleitern aus 33 Jahren am Wunderpunkt in Tüschau.

Alles Wissenswerte zur Kulturellen Landpartie sowie das Programm findet sich ab Ende April auf www.kulturelle-landpartie.de. Dort erfährt man auch, wie man an den „Reisebegleiter“, die 208-seitigen Informationsbroschüre, gelangt. Dieser wurde in reduzierter Auflage 8 000 Mal gedruckt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.