Awocado-Service bietet neuen sozialen Treff an

Raus aus der Isolation

bm Lüchow. Es gibt Menschen, die nicht nur an den Feiertagen alleine sind, sondern auch an allen anderen Tagen – aus welchen Gründen auch immer. Und es gibt Menschen, die sich darum kümmern, dass es solchen Personen besser geht, dass sie wieder soziale Kontakte, eine Aufgabe und ein strukturiertes Leben haben. Unter anderem dafür setzt sich die Integrationshilfe Awocado-Service aus Lüchow ein – eine gemeinnützige Tochter der Arbeiterwohlfahrt Lüneburg Uelzen Lüchow-Dannenberg. Und zwar zukünftig jeden Dienstag, Mittwoch und Donnerstag jeweils von 14 bis 16 Uhr mit einem gemeinschaftlichen Miteinander, Gesprächen und Spielen sowie dem Austausch sozialer Hilfen. Der neue soziale Treffpunkt „Gemeinsam stark“ öffnet seine Türen erstmalig am kommenden Donnerstag, dem 21. April, von 14 bis 16 Uhr. „Jeder, der Interesse hat, kann ganz unverbindlich kommen und sich hier alles, bei Kaffee und selbst gebackenem Kuchen, anschauen. Unser Anliegen ist es, mit diesem Treff den Menschen eine Art Hilfe zur Selbsthilfe zu geben“, informiert Fachanleiter Martin Walther. Es seien Arbeits- und Begegnungsräume eingerichtet, in denen Hauswirtschaft mit Küche und eine Nähwerkstatt sowie Gartenbau und eine Werkstatt für Handwerk betrieben werde. Im Garten werde auch Gemüse angebaut, welches auch direkt verarbeitet werde. „Alles, was wir produzieren, wird hier gegessen. Ein wichtiger Aspekt in puncto gesunde Ernährung. Außerdem bieten wir auch die Reparatur defekter Kleidung an“, ergänzt Lucia Helmecke, Fachanleiterin Hauswirtschaft.

Die drei Nachmittage seien daher schwerpunktmäßig unterteilt. „Dienstags arbeiten wir vermehrt in der Werkstatt und unterstützen auch im Umgang mit elektronischer Technik, und mittwochs und donnerstags betreut Lucia Helmecke die Anwesenden im Bereich Hauswirtschaft“,

erläutert Walther zu diesem

Projekt, das vom Jobcenter und vom Landkreis Lüchow-Dannenberg unterstützt und gefördert wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.