Fahrten mit der Motor-Draisine

lk Lüchow. Der Förderverein Jeetze(l)talbahn veranstaltet am Sonntag, dem 21. August, Fahrten mit einem Schienenfahrzeug zwischen Lüchow und Müggenburg. In Müggenburg kann jedoch aus technischen Gründen weder ein- noch ausgestiegen werden. Bei dem Fahrzeug handelt es sich um eine Arbeitsmaschine für Gleisbauarbeiten und Streckenbefahrungen, die im Innenraum vier Sitzabteile mit insgesamt 16 Sitzplätzen bietet. Die Fahrten starten am Bahnhof Lüchow ab 11 Uhr. Das 9-Euro-Ticket gilt für die Draisinenfahrten nicht. Einen Fahrpreis gibt es nicht, es wird um Spenden gebeten. Mit den Sonderfahrten möchte der Verein für die Reaktivierung der Bahnstrecke zwischen Dannenberg, Lüchow und Salzwedel werben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.