Hopffgarten und v. Reusner

bv Restorf/Trebel. „Impulse – Transformationen – Inspirationen: Musik, Grafik, Lyrik“ ist der Titel eines Projektes der Künstlerischen Werkstätten Trebel, das mit der Konzertreihe MusiKKirche Restorf stattfindet. In zwei Konzerten, einer Ausstellung an zwei Orten und einer Lesung geht es am 3. und 4. September im Ausstellungsraum des Ateliers von Ernst von Hopffgarten in Trebel und in der St.-Johannis-Kirche in Restorf um Wechselwirkungen zwischen künstlerischen Genres. Konzert I beginnt am Sonnabend um 18 Uhr in Trebel, Konzert II am Sonntag um 17 Uhr in Restorf. Um 15.30 Uhr gibt es zudem eine Lyriklesung in Restorf. Der hiesige Künstler Ernst von Hopffgarten und Komponist Clemens von Reusner treffen dabei auf die Cellisten Ulrich Maiß und ­Matthias Lorenz, die Violinistin Sonia Eun Kim und den ­Lyriker Jan Röhnert. Der Eintritt ist kostenfrei. Platzreservierungen sind bis zum 2. September per E-Mail an musikkirche-­restorf@web.de möglich.

Redaktion Kiebitz 05841/127 422 vogt@ejz.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.