Infos bei der Selbsthilfe Demenz

lk Dannenberg. Seit Beginn der Corona-Pandemie ist man zunehmenden persönlichen Einschränkungen ausgesetzt. Für Menschen mit Demenz, die die Situation nicht verstehen und nachvollziehen können, sind die Auswirkungen häufig noch belastender. Hans-Gregor Jannes bietet am morgtigen Donnerstag Gespräche rund um die „Selbsthilfe Demenz“ an. Betroffene und Interessierte erwarten allgemeine Informationen und Hilfe zur (Selbst-)Hilfe. Wer möchte, kann sich von 11 bis 12 Uhr im Mehrgenerationenhaus Dannenberg näher informieren. Die Besucher werden gebeten, sich an die Hygiene- und Abstandsregelungen zu halten und das MGH mit einem Mund-Nasen-Schutz zu betreten. Infos gibt es im MGH Dannenberg unter 05861/ 979601.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.