Klinik: strenge Regeln für Besucher

Klinik: Testungen und Impfempfehlung

lk Dannenberg. Die Elbe-Jeetzel-Klinik hält zum Schutze der Patienten und Patientinnen an strengen Regelungen zum Besuchsrecht fest. Die aktuelle Besuchsregelung: Patientinnen und Patienten dürfen montags bis sonntags von 15 bis 16 Uhr Besuch empfangen; bei absehbaren Aufenthaltsdauern von unter fünf Tagen soll möglichst gänzlich auf Besuche verzichtet werden; jeder Patient und jede Patientin darf bei Aufnahme eine Person festlegen und als Bezugsperson benennen, die zu Besuch kommen darf. Am Einlass zur Klinik müssen weiterhin die Kontaktdaten erfasst werden.

Für ein schnelles Ein- und Auschecken steht die LUCA-App zur Verfügung.

Alle Besucher benötigen einen Nachweis über ein negatives Testergebnis (Antigentest: 24 Stunden gültig, PCR-Test 48 Stunden gültig). Besucher, die über keinen Testnachweis verfügen, können einen Schnelltest vor Ort kostenlos erhalten und in der Abklärungsstelle vor dem Eingangsbereich durchführen. Das Testergebnis wird dort vom Klinikpersonal geprüft. Die Klinik stellt keine Testzertifikate aus. Testmöglichkeiten gibt es weiterhin bei vielen Hausärzten und im Testzentrum Lüchow. Bei Besuchen in der Klinik ist stets ein FFP2-Atemschutz (keine OP-Masken) zu tragen und ein Mindestabstand von anderthalb Metern einzuhalten.

Auffrischungsimpfung: Das Robert Koch-Institut (RKI) empfiehlt für Beschäftigte in der Pflege mittlerweile eine Booster-Impfung. Generell kann man seinen Impfschutz vom Hausarzt bestimmenlassen (ein sogenannter Titer-Test kostet etwa 25 Euro) und gegebenenfalls daraufhin eine Auffrischungsimpfung erhalten. Über 60-Jährige sollten aktuell auch eine Grippeschutzimpfung vornehmen lassen.

Sonderregelung Geriatrie (Station 3): Täglich werden für die gesamte Station maximal zwei Besucher nach vorheriger telefonischer Anmeldung zugelassen. Diese Maßnahmen entsprechen den gesetzlichen Anforderungen und dienen dem Gesundheitsschutz von Patienten und Angehörigen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.