Live aus dem EJZ-Studio

Erster Digitaltag aus Lüchow-Dannenberg

jz Lüchow. Digitale Ratssitzungen, Wahlkampfauftritte per Livestream, Kurse über die Cloud der Kreisvolkshochschule: Die Corona-Pandemie hat auch in Lüchow-Dannenberg viele Digitalisierungsprozesse stark beschleunigt. Am europäischen Digitaltag am Freitag hatten sich deshalb zahlreiche Initiativen zusammengeschlossen, um sich in Online-Formaten zu präsentieren – zum Beispiel die Agentur für Arbeit Lüchow, die Grüne Werkstatt Wendland oder die Breitbandgesellschaft. Es war gleich eine doppelte Premiere: Erstmals haben der Landkreis Lüchow-Dannenberg und viele lokale Mitstreitende am bundesweiten Digitaltag teilgenommen – und zum ersten Mal sendete die EJZ live aus ihrem brandneuen Studio im Verlagsgebäude. Digitalisierung sei ein Prozess, betonte ­Nicole Servatius, Leiterin der Stabsstelle Regionale Entwicklungsprozesse beim Landkreis, die im EJZ-Studio Premierengast war. Und auch für die EJZ ist die Digitalisierung ein Prozess, denn zumindest beim Ton gab es beim allerersten Livestream ein paar Probleme. Das Video gibt es im Internet unter www.ejz.de/digitaltag zum Nachschauen – ohne Tonprobleme.

Fünf Veranstaltungenin Lüchow-Dannenberg

„Ziel war es, die unterschiedlichsten Zielgruppen in Lüchow-Dannenberg anzusprechen“, so Organisatorin Sigrun Kreuser von der Agentur Wendlandleben. Die Anzahl der Teilnehmenden blieb bei sehr gutem Wetter und gelockerten Corona-Regeln allerdings hinter den Erwartungen zurück. Von sieben geplanten Veranstaltungen haben fünf stattgefunden, zu denen sich insgesamt lediglich etwa 30 Teilnehmende angemeldet hatten. Diese Interessierten bekamen Gelegenheit zum persönlichen Gespräch und konnten sich digital zu Themenschwerpunkten wie nachhaltigem Bauen oder Mobilitätsangeboten beraten lassen.

„Für uns war dieser Digitaltag ein Versuchsballon, aus Nordostniedersachsen gab es sonst kaum weitere Angebote. Wir wollen in den kommenden Jahren gerne wieder dabei sein“, bilanziert Kreuser. Bundesweit gab es rund 2 000 Veranstaltungen, die am Freitag während des Digitaltages der Initiative „Digital für alle“ stattfanden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.