Weltmusik in Damnatz

bv Damnatz. Zu einer weltmusikalischen Reise und einzigartigem Klangbild mit der Formation Sankhara lädt das Künstlerehepaar Müller-Klug in den Damnatzer Skulpturengarten ein: am Sonnabend, dem 4. September. Beginn ist um 16 Uhr. Die außergewöhnliche Sängerin Hania Luthufi aus Sri Lanka hat sich sowohl mit den klassischen indischen Traditionen als auch mit Jazzstandards à la Billie Holiday und Chet ­Baker auseinandergesetzt. Für ihren exklusiven Auftritt im Wendland hat sie zwei besondere Musiker eingeladen: Harfenistin Eleftheria Daoultzi und Tablaspieler Ravi Srinivasan.

Redaktion Kiebitz 05841/127 422 vogt@ejz.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.