Eintrittspreise wie vor 30 Jahren

Tolle Erlebnisse und Gewinnmöglichkeiten zum Thermengeburtstag

rs Gartow. An sieben Tagen der Woche steht Gartows Wendland-Therme, wo man die gelungene Kombination aus Bewegung, Wellness und kulinarischer Gastlichkeit genießen kann, den Besucherinnen und Besuchern zur Verfügung – und das seit 30 Jahren. Immer wieder zeigte man sich in der Samtgemeinde ­findig, wenn es darum ging, Herausforderungen zu begegnen. Dies gilt auch für jene der Corona-Pandemie, als die Therme schließen musste. Diese Zeit wurde genutzt, um verschiedene Arbeiten vor­zunehmen, die das Bad noch attraktiver machten. Erst jüngst hat man im Sauna-­Außenbereich eine neue Terrasse gebaut. Überzeugen kann sich der Gast davon am übermorgigen Freitag, dem 5. August. Ab 11 Uhr gibt es anlässlich des runden Geburtstages zahlreiche Kinderattraktionen im Wasser und an Land, ein buntes Programm für alle Altersgruppen. Mit von der Partie sind auch die Freiwillige Feuerwehr Gartow, die DLRG-Ortsgruppe Hitzacker, die in Gartow während der Schließung des Dannenberger Hallenbades dort ihre Übungsabende vornahm und zum Fest Kleiderschwimmen anbietet, sowie die DRK-Bereitschaft. Alle präsentieren sich mit Aktionen beziehungsweise geben Einblicke in ihre Arbeit. Sogar einen Rettungswagen gibt es auf der Freifläche der Therme zu bestaunen. Und selbst der großformatig mit Werbung der Wendland-Therme beklebte Irro-Bus wird vor Ort sein.

Um 13 Uhr startet das tradi­tionelle Wettrutschen für die Kids auf der Wasserrutsche. Aktiv können die jüngsten Gäste auch beim Kinder-­Taekwondo von Fox-Training ab 15 Uhr werden. Parallel dazu läuft eine große Tombola, bei der überaus attraktive Preise wie eine Ballonfahrt, Rundflüge, ein Stand-up-Paddling-Board, Schiffsreisen und vieles mehr gewonnen werden können. Beigesteuert haben diese Preise meist ­regional ansässige Firmen.

Ab 16 Uhr geht es mit dem Abendprogramm weiter. ­Musik, Grill und gute Laune – diese Mixtur soll die Gäste in den richtigen Sommergroove versetzen. Es gibt vieles zum Schlemmen und zum Trinken – etwa Cocktails, um das Sommerfeeling perfekt umzusetzen. Das Bad kann bis 21 Uhr genutzt werden. Im Garten und im Bistro kann es auch danach noch weiter­gehen.

Vorverkauf hat begonnen

Und: Es gelten Eintrittspreise wie vor 30 Jahren! Zum Sommerfest der Wendland-Therme haben die Verantwort­lichen die Eintrittspreise von 1992 herausgesucht und umgerechnet. Die Eintritte gelten als Tagesticket und berechtigen zur Nutzung des Bades und der Sauna. Der Zutritt zum Bistro und in den Garten ist kostenfrei. Erwachsene zahlen 11 DM, also 5,50 Euro, Kinder 8 DM beziehungsweise 4 Euro. Der Kartenvorverkauf hat übrigens bereits begonnen: Im Vorverkauf kosten alle Tickets vier Euro und sind in der Wendland-Therme und in der Touristinfo im Rathaus der Samtgemeinde Gartow erhältlich.

Infos zur Wendland-Therme: Sieben Tage in der Woche Spaß

Die Gartower Wendland-Therme befindet sich am Helk 1 in ­Gartow. Zu erreichen ist das Personal unter (0 58 46) 4 44 oder ­unter wendlandtherme@gartow.de. Geöffnet ist die Therme ­montags von 12 bis 19 Uhr, dienstags von 8.30 bis 21 Uhr, ­mittwochs von 9 bis 21 Uhr, donnerstags von 8.30 bis 21 Uhr, ­freitags von 9 bis 21 Uhr sowie sonnabends und sonntags von 9 bis 19 Uhr. Die Badezeit endet 30 Minuten vor Schließung des Bades. Kassenschluss ist 45 Minuten vor Schließung des Bades. Weitere Infos gibt es unter www.wendland-therme.de.

Redaktion Kiebitz 05841/127 420 seide@ejz.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.