Freiheit für das Federvieh

lk Lüchow. Seit Sonntag können Hühner, Gänse und andere gefiederte Nutztiere in Lüchow-Dannenberg wieder den Auslauf unter freiem Himmel genießen. Denn die seit dem 10. Januar bestehende Aufstallungspflicht für Geflügel wird aufgehoben. Zuletzt war die Geflügelpest – auch Vogelgrippe genannt – im Januar 2022 bei zwei Bussarden festgestellt worden. Seitdem sind in Lüchow-Dannenberg keine neuen Fälle aufgetreten. Und auch die an die Elbe angrenzenden Nachbarkreise meldeten zuletzt keine neuen positiven Befunde. „Wir haben Tierschutz und Seuchenprävention gegeneinander abgewogen“, erklärt Amtstierärztin Dr. Mennerich-Bunge.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.