Spaß und Erfahrungen im und am Wasser

Schwimmbadfest in Hitzackers Hiddobad – DLRG-OG hat viel vor

rs Hitzacker. „Vorschlag: Erst bewegst du dich, dann ich mich für dich“, warb Martin Mette, Einsatzleiter des technischen Dienstes bei der DLRG-Ortsgruppe Hitzacker, am Sonnabend um das Engagement eines Siebenjährigen, 50 Meter zu schwimmen – um dann von Mette per Seil am Geschirr durch das Becken gezogen zu werden. Der Junge willigte ein – so wie Dutzende weitere Kinder, die zum Schwimmbadfest in Hitzackers Hiddobad gekommen waren. Und neben dem Spaß gab es für die 50-Meter-Strecke noch eine Urkunde. Derweil stauten sich weitere Jugendliche, die von Thorsten Hauel, Leiter Ausbildung, ­einen Karate-Anzug erhielten, um für sich festzustellen, wie es sich anfühlt, sich mit Kleidung über Wasser zu halten.

„Ein gelungener Tag“, lobt Norbert Knoblauch, seit Frühjahr erneut Kopf der DLRG an der Jeetzelmündung. Die Idee zu dem Fest stammte aber von John Pohl, der die Sportsbar und Gaststätte der TSV Hitzacker, ergo auch den Schwimmbadkiosk, führt. Dieser sorgte für Getränke- und Wurststände sowie die musikalische Unterhaltung, während die DLRG Infos und Aktionen im und am Wasser bot sowie für Waffeln und ­Kuchen sorgte. „Das ist unser neuer Auflieger für unser Schlauchboot ,Butt’“, verwies Vorsitzender Knoblauch auf die kleine Fahrzeugausstellung. „Und hier steht unser neuer Pavillon, den wir uns bei drei Einsätzen beim Südseecamp bei Wietzendorf mit Aufsichtsdiensten verdient haben.“ Zuversicht und Freude klingen in Knoblauchs Worten mit. „Wir haben ­einiges vor“, ­unterstreicht er im Namen der 162 Mitglieder. Das spüre man auch beim Übungsabend, der stets mittwochs im Hiddobad stattfindet. Ab 17.45 Uhr wird nacheinander für den Erwerb des bronzenen, silbernen und goldenen Schwimmpasses geübt, bevor die Abzeichen abgenommen werden. Ab 19.25 Uhr geht es um die Ausbildung der Rettungsschwimmer – ebenfalls in Gold, Silber und ­Bronze.

Weitere Informationen zu den Angeboten der DLRG-OG-Hitzacker gibt es unter www.hitzacker.dlrg.de oder per E-Mail unter info@hitzacker.dlrg.de.

Redaktion Kiebitz 05841/127 420 seide@ejz.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.