Zu den Kobolden der Nacht

lk Lüchow. Der Verein für Naturkunde Lüchow lädt am Freitag, dem 16. September, ab 19.30 Uhr zu einer Exkursion zu den „Kobolden der Nacht“ mit dem Biologen Andreas Lange in den Lüchower Amtsgarten ein. Dabei gibt es Interessantes und Wissenswertes über Fledermäuse zu erfahren und zu sehen. Wie etwa, dass Fledermäuse heute zu einer der am stärksten gefährdeten Wirbeltiergruppen gehören. In Deutschland gibt es 24 Fledermausarten. Im Landkreis Lüchow-Dannenberg sind 18 Arten heimisch. Treffpunkt für die Exkursion ist vor dem Lüchower Amtsturm.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.