20. Mal „Rock im Moor“

lk Boberow. Das „Rock im Moor“ (RiM) findet am 5. und 6. August nunmehr schon zum 20. Mal statt. Und wenn man sich Bilder und Videos aus der Anfangszeit anschaut, hat sich das Festival am Rande des Rambower Moores zu einem der Events entwickelt, die aus der Prignitz und überregional für die Rockmusikszene nicht mehr wegzudenken sind.

Zum runden Geburtstag wollen die Macher des RiM noch eine Schippe drauflegen. Ein Best-of-Line-up, gepaart mit Koryphäen des Festivals, die sich verdient gemacht haben, wird auftreten beziehungs­weise zu sehen oder zu hören sein. Es spielen: Bruno Punani, Berlin Blackouts, Show off Freaks, 100 Kilo Herz, I come from the sun, DIAS, SOAB, ­Larrikins, Kotzreiz und Still ­Bitter. Weitere Infos unter www.rockimmoor.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.