Erlebnistouren im Lemgow

lk Lemgow. Zusammen mit den Einwohnern und Einwohnerinnen aus dem Lemgow hat die dortige CDU-Fraktion eine „12 Dörfer-Erlebnisreise“ durch den Lemgow erarbeitet.

Durch Gespräche mit den älteren Bewohnern ist längst Vergessenes wieder lebendig geworden. In vielen Dörfern gibt es Dorfchroniken. Mit den Erlebnistouren durch die Gemeinde sind neun Wanderrundwege und eine Fahrradtour entstanden, die die einzelnen Dörfer, ihre Geschichte und die Landschaft näherbringen. Details aus vergangener Zeit warten darauf, erkundet zu werden. Die Gemeinde Lemgow, im Südosten des Landkreises Lüchow-Dannenberg gelegen, bietet mit ihren 12 Ortschaften, dem großen Forstgebiet Planken und der Schletauer Post sowie der Landgrabenniederung und dem Grünen Band einen ganz besonderen Reiz. Die Rundlinge im Lemgow sind sehenswert und der alte Baumbestand auf den Dorfplätzen, die sanierten Fachwerkhäuser, die kleinen Kapellen und nicht zuletzt das, Wahrzeichen des Lemgow, die Hohe Kirche, erzählen die Geschichte der Dörfer. Die Erlebnistouren sind über die Komoot-Navigations-App freigegeben. Die einzelnen Routen sind zwischen drei und 14 km lang und sowohl für kurze Spaziergänge als auch für Tagestouren oder als Laufstrecken geeignet. Die Startpunkte liegen gut erreichbar in den 12 Dörfern. Zur „Lemgow-Erlebnisreise“ wird es in diesem Jahr noch drei geführte Touren geben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.