Lenzen: Werke von Monika Müller-Klug

kek Lenzen/Elbe. Die Lenzener Galerie SEETOR.art an der Seetorstraße 9 lädt zur inzwischen vierten Ausstellungseröffnung ein. Am Sonntag, dem 26. Juni, wird um 16 Uhr eine Schau aus 50 Jahren künstlerischem Schaffen der wendländischen Künstlerin Monika Müller-Klug eröffnet. Die Bildhauerin und Lyrikerin, die zwei Tage später ihren 85. Geburtstag begeht, arbeitet insbesondere mit Holz, Pflanzen und Papier – und so entstehen Skulpturen mit Wellen und Torsionen zum Anfassen. Rollen, Räder und Scharniere bewirken dieVorstellung eines erneuten Lebens des toten Materials – der Betrachter kann an der Gestaltung mitwirken und die Figuren in verschiedene Stellungen bewegen. Die Ausstellung „Skulpturen/Zeichnungen/Gedichte“ ist jeweils mittwochs bis sonnabends von 11 bis 13 und von 15 bis 19 Uhr geöffnet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.